Écurie Dehlia Oeuvray & Edwin Smits

Sportkarriere Edwin Smits

Edwin Smits  Edwin Smits
Edwin Smits

Bis 98 :Erfolgreich in regionalen und nationalen Turniere in Holland

1999 :Sieger GP CSI**  Sanem (Lux) ,  3.Rang  GP CSI**  Luxembourg

2000 : 2. Rang GP CSIO Bratislava, 2. Rang GP CSI*** Portimao (P), 5. Rang GP CSIO Drammen (Nor), Sieger im Derby von Norvegen, 5. Rang GP CSI*** Vilamoura (P)

2001 : Sieger GP CSI*** Portimao (P), Sieger GP CSI**  Zeeuws-Flanderen, 3. Rang GP CSI*** Vilamoura (P)

2002 : 2. Rang GP CSI*** Vilamoura (P), 2. Rang GP CSI*** Portimao (P), Platzierungen in Maastricht, Leuwarden, Wien

2003 : Nationale Platzierungen in Holland

2004 : Nationale Platzierungen in Holland

2005 : 2, und 3. Platz GP CSI** Vilamoura (P), Doppelnull im Nationenpreis in CSIO Poznan (Pol), 8. Platz GP CSI**** Bourg-en-Bresse (F), 3. Platz GP CSI*** d’Arezzo (I)

2006: 5.Platz GP CSI**** Bourg-en-Bresse (F), 3. Platz GP CSI** Roeser (Lux), Sieger GP Porrentruy / Mont-de-Coeuve

2007: 3. Platz GP CSI** Comporta, 4. Platz GP Bern, 7.Platz GP CSI** Neuendorf

2008: Sieger und 2. Platz GP Porrentruy / Mont-de-Coeuve, Sieger vom Derby Bern

2009: 4. Platz GP CSI** Comporta (P), 4. Platz GP CSI** Ranshofen (Aut), 4. Platz GP Saignelégier

2010: 4. Platz GP Saignelégier

2011-2012: verschiedene Gesundheitsprobleme für Edwin

2013:  7.und 8. Platz im GP CSI*** Ebreichsdorf, 2.und 3. Platz GP Porrentruy, 3. Platz GP CSI** Chevenez

2014: Sieger im GP Aarberg, 3. Platz im GP CSI*** Vichy, 3. Platz im GP CSI** Boll, 3. Platz im Sires of the World CSI***** Mechelen